Call

Videocodierung von Spectos

Über 60% der mit Videocodierung entschlüsselten Objekte sind durch falsche oder fehlende Adressinformationen in den Datenbanken der Poststellen entstanden

Videocodierung von Spectos für flexible und skalierbare Prozesse und präzisere Ergebnisse

Die Videocodierung von Spectos stellt sicher, dass eingegangene Sendungen mit nicht entzifferbaren oder falschen Informationen schnell und effizient zurückverfolgt werden können. Durch die Anwendung der Spectos Lösung wird es Postdienstleistern möglich, unabhängig von dynamischen Sendungsaufkommen dem normalen Tagesgeschäft nachzugehen. Plötzliche Erhöhungen der Postvolumen aufgrund von Urlaubsspitzen, Jahresanfangsmailings oder anderen Umständen erfordern keine Anpassung der Arbeitsprozesse oder Personalressourcen. Die Videocodierung stellt sicher, dass Prozesse skalierbar sind und Postbetreiber ihren Betrieb das ganze Jahr über effektiv und effizient gestalten können. Sie kann in den täglichen oder nächtlichen Betrieb aller Postbetreiber integriert werden, so dass es zu keinen Störungen im Ablauf des Zustellprozesses kommt.

Prozessvisualisierung der Videokodierung von Spectos Post & Logistik

Prozessvisualisierung der Adressrecherche

Vorteile der Videocodierung für Ihr Unternehmen

  • Skalierbare Prozesse in Spitzenzeiten
  • Flexibilität bei hohen und niedrigen Sendungsaufkommen, auch während Feiertagen
  • Kostenersparnis
  • größere Effizienz
  • Verbesserte Laufzeiten durch höhere Sortierqualität
  • Keine Personalanpassungen aufgrund schwankender Sendungsmengen notwendig
  • Einhaltung aller EU Datenschutzrichtlinien (insbesondere DSGVO)

Technologie: Funktionsweise der Videocodierung

Die Videocodierung erfolgt per Remote-Session in Echtzeit, wodurch Verzögerungen bei der Verarbeitung im Sortierzentrum vermieden werden. Spectos hat eine Lösung entwickelt, welche einfach in Ihr bestehendes Briefsortiersystem zu integrieren ist. Hochwertige Video- und Fototechnik fertigt eine Aufzeichnung der Sendung an, welche nach Ort, Straße und Hausnummer entschlüsselt wird. Spätestens 30 Minuten nach der Sortierung ist die Entschlüsselung der Sendung abgeschlossen. Alle gängigen Sortiersysteme und VC-Plattformen (Pitney Bowes, Siemens, Böwe, usw.) werden durch unsere Verfahren unterstützt.

Effiziente Adressrecherche durch Videocodierung von Spectos

Die Verfahren ist nach DIN ISO 9001:2015 und ISMS 27001:2003 zertifiziert und folgt streng den EU Datenschutzrichtlinien.

Die Verantwortlichkeit für das gesamte Projektmanagement und den Bereich der Qualitätssicherung liegt bei Spectos Germany. Die erfassten Daten werden zur Entschlüsselung nach Spectos Asia überführt, wo der Kodierungsprozess stattfindet. Die Mitarbeiter sind hauptberuflich im Bereich der Adressrecherche tätig. Sie sind ausgebildet und verfügen über langjährige Erfahrung in der Adressrecherche und Adresserfassung. Sollte eine Sendung dennoch nicht identifizierbar sein, werden weitere Nachforschungen mittels Landkarten, Online-Datenbanken und Suchmaschinen unternommen.

Weiterführende Informationen finden Sie auch unter Redressmanagement.

 

 

Zurück zur Post & Logistik-Übersicht