Phone icon
Zurück zu News

Neuauflage der Befragung zum Briefkasten von heute und morgen

26.06.2020

Neuauflage der Befragung zum Briefkasten von heute und morgen

Hier geht die Post ab! Oder etwa doch nicht? Nicht zuletzt wegen der jüngsten Ereignisse rund um Covid-19 und der derzeit noch ungewissen Zukunft werden die Ergebnisse des Spectos Briefkasten Monitors 2020 interessanter denn je sein! Auch in diesem Jahr fragen wir die Verbraucher deutschlandweit: Was sind die Wünsche und Anforderungen an Brief- und Warensendungen im Briefkasten? Welchen Stellenwert haben physische Sendungen wie Brief und Print? Und ist ein Alltag ohne Briefkasten vorstellbar?

Spectos Briefkasten Monitor – 3. Auflage steht in den Startlöchern 

Der Spectos Briefkasten Monitor gewährt Postdienstleistern und Versendern die Chance, einen Blick in die Köpfe der Verbraucher zu werfen und anhand dessen ihre gebotenen Services auf den Prüfstand zu stellen. Welche Dienstleistungen sind sinnvoll oder müssen optimiert werden? Welche neuen Trends und Entwicklungen sind zu beobachten? Bereits der Briefkasten Monitor 2019 brachte dahingehend interessante Ergebnisse. So ist beispielsweise adressierte Werbe- und Infopost viel wirksamer als unadressierte. Die Wichtigkeit des Briefkastens für den Erhalt von Warensendungen wird immer größer. Auch haben Print-Erzeugnisse in Puncto Vertraulichkeit und Sicherheit im Vergleich zu digitalen Produkten die Nase vorn! Neben wiederkehrenden Themen fließen natürlich aktuelle Entwicklungen in die diesjährige Befragung ein.

Stellen Sie Ihre Fragen im Briefkasten Monitor 2020!

Im Rahmen der deutschlandweiten Online-Befragung werden Studienteilnehmer des Spectos Panels mailagenten einen Fragenkatalog auf Basis bewährter Qualitätskriterien beantworten. Der Startschuss fällt schon bald! Doch vorher möchten wir Ihnen die Gelegenheit geben, aktiv den Spectos Briefkasten Monitor mitzugestalten! Sie beschäftigt ein Thema, welches für die Erhebung des aktuellen Stimmungsbildes der Postempfänger im deutschen Markt relevant sein könnte? Wir freuen uns auf Ihre Vorschläge bis zum 3.7.2020*!

Vorschlag senden

Sie können sich bereits vorab für den Erhalt der Studienergebnisse anmelden. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

 

*vorbehaltlich der Eignung im Rahmen der Studie. Ein Anspruch auf die Erfassung von Themenvorschlägen besteht nicht.