Call

Nachhaltige Service-Qualität im ÖPNV mit Spectos Mobility

Make a Move: Service-Qualität im ÖPNV

Viele Dienstleistungsunternehmen auf dem Mobilitätsmarkt sind daran interessiert, die Erlebnisse Ihrer Fahrgäste und Service-Qualität im ÖPNV zu verbessern. Der Grund sind neben steigenden Fahrgastzahlen eine wachsende Zahl alternativer Anbieter im Mobilitätsbereich. Doch was genau soll überhaupt verbessert werden? Gängige Befragungsmethoden, wie Telefon- oder Papierbefragungen, sind meist Momentaufnahmen und bieten wenig Flexibilität in Bezug auf die Zielgruppen. Das Angebot vieler Mobilitäts-Dienstleister entwickelt sich zwar weiter, jedoch nicht selten an den eigentlichen Bedürfnissen der Fahr- bzw. Fluggäste vorbei. Spectos Mobility bietet Unternehmen einen kostengünstigen, wissenschaftlich fundierten und effizienten Weg, ereignisorientierte Kundenerlebnisse und Beschwerden in Echtzeit zu erfassen, auszuwerten und sofort darauf zu reagieren.

Kontinuierliche Messung der Service-Qualität für ÖPNV nach EN 13816

Hohe Service-Qualität im ÖPNV ist ein entscheidender Faktor für hohe Fahrgastzufriedenheit, Wiedernutzung und langfristigen Unternehmenserfolg. Spectos Mobility für ÖPNV Betriebe bildet nicht nur alle Qualitätskriterien konform zur EN 13816 ab, sondern liefert auch detaillierte Informationen der Fahrgäste und tagesaktuelle Einblicke in die Qualität einzelner Knotenpunkte wie Haltestellen, Linien, Fahrzeuge und Kundencenter. Mit Spectos Mobility treffen Sie Ihre qualitätssichernden Entscheidungen nah an den Wünschen und Bedürfnissen Ihrer Kunden.

Unsere Experten entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine flexible und auf Ihre Qualitätskriterien angepasste Lösung. Entscheiden Sie selbst, wann, wo und wie Sie Ihre Befragungen einsetzen. Wir sorgen dafür, dass alle Ergebnisse zentralisiert zusammengeführt werden und Sie Zugriff auf alle relevanten Kennzahlen, Berichte und Darstellungen erhalten. Binden Sie diese Reportings in Ihren Reaktionsplan ein und bewältigen Sie künftig noch zügiger bestehende Störungen. Die kontinuierliche Verbesserung bedeutsamer Qualitätsfaktoren nach EN 13816 steigert nachhaltig Ihre Service-Qualität und sichert Ihnen eine starke Fahrgast-Community.

Funktionsschema der Spectos Mobility RPM Suite zur Steigerung der Service-Qualität im ÖPNV

Funktionsweise der RPM Suite von Spectos Mobility zur kontinuierlichen Steigerung der Service-Qualität in Echtzeit

Ihre Vorteile mit Spectos Mobility zur Steigerung der Service-Qualität

  • Steigerung der Service-Qualität und Kundenzufriedenheit
  • Verbesserung des Unternehmensimages
  • Erhöhung der Kundenbindung und langfristigen Nutzung des Mobilitäts-Angebots
  • Operative und strategische Steuerung von Servicepunkten, Linien, Haltestellen und Fahrzeugen nach Zielgruppen in Echtzeit
  • internes und externes Benchmarking auf Ebene von Haltestellen-, (Flug)Linien, Fahrzeuge, Flugzeuge, Kundencenter, Streckennetze, Anschlüsse, Weiterempfehlung
  • Steuerung zur Verbesserung der Qualitätskriterien nach EN 13816 mit Ausblick auf TÜV-Zertifizierung

Kundenfeedback aus dem Tagesgeschäft für höhere Fahrgastzufriedenheit und verbesserte Service-Qualität

Mit Spectos Mobility erfassen Sie automatisiert alle Ereignisse innerhalb Ihres gesamten Linien-, Service- und Haltestellennetzes und werten sie innerhalb weniger Sekunden aus. Profitieren Sie von den zahlreichen Vorteilen unseres Echtzeit-Messsystems und erkennen Sie bestehende Defizite, sobald sie entstehen. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen eine maßgeschneiderte Strategie zur Steigerung Ihrer Service-Qualität im ÖPNV. Spectos Mobility können Sie dauerhaft in Ihre operativen Prozesse, Schnittstellen und bestehenden Systeme integrieren und darin ganz einfach selber Anpassungen vornehmen.

Gehen Sie mit Ihren Fahrgästen und Passagieren in den Dialog: Unterschiedliche Kommunikationskanäle ermöglichen allen Generationen, Ihr Mobilitäts-Angebot mitzugestalten. Erhalten Sie in Echtzeit das Feedback Ihrer Kunden und greifen Sie in Ihrem RPM-Cockpit auf visuell aufbereitete Reports und Darstellungen zu. Stärken Sie die Beziehung zu Ihren Kunden, indem Sie die Wünsche und Bedürfnisse Ihrer Fahr-/Fluggäste berücksichtigen. Der wertschätzende Umgang steigert maßgeblich die Kundenbindung und die Wahrscheinlichkeit einer Weiterempfehlung.

Echtzeit-Kennzahlen im Spectos Mobility Cockpit

Ganz egal, wo Sie sich befinden: mit Spectos Mobility rufen Sie in Ihrem persönlichen RPM-Cockpit orts- und zeitunabhängig alle qualitätsbestimmenden Service-Faktoren entsprechend Ihrer Benutzerrolle ab. Das Monitoring kritischer Qualitätsfaktoren wie Anschlusssicherheit, Pünktlichkeit, Zuverlässigkeit, Preis-Leistungs-Verhältnis, u.v.m. ist der Grundstein für die nachhaltige Verbesserung Ihrer Service-Qualität. Machen Sie sich die konstante Vergleichbarkeit aller Ergebnisse von Haltestellen-, Linien-, Fahrzeug- und Kundencenter-Level bis hin zu Streckennetzen, Anschlüssen und Weiterempfehlungsverhalten zunutze.

Die erlebnisorientierte Messung der Zufriedenheit Ihrer Fahrgäste gibt Ihnen Auskunft über realistische Eindrücke zu Ihren Fahrten, Flügen, Linien, Fahrzeugen, Haltestellen und Service-Centern. In Kombination mit objektiven Tests und internen Audits führen die Ergebnisse zu einer frühzeitigen Identifikation bestehender Probleme. Die Einhaltung der EN 13816 sichert Ihnen eine TÜV-Zertifizierung Ihres Systems und gewährleistet eine hohe Fahrgastzufriedenheit und Service-Qualität im ÖPNV.

Spectos Mobility Referenzbeispiele 

Logo des DVB als Referenz für Service-Qualität im ÖPNVLogo des DSW21 der Spectos Mobility Case Study zur Fahrgastbefragung im ÖPNV bzw. Service-Qualität im ÖPNV

 

Zurück zur Mobility-Übersicht