Phone icon
E-Commerce, Post & Logistik
DACH-Region

Seven Senders

Webinar ansehen

Mit einem europaweiten Netzwerk an Last-Mile-Carriern unterstützt Seven Senders Online-Shops dabei, ihre Paketzustellung schnell, zuverlässig und flexibel zu gestalten. Mit dem Ziel, die innereuropäische Lieferkette zu optimieren und ein optimales Zustellnetzwerk zu schaffen, werden Logistiksendungen über das europaweite Carrier Netzwerk vom Versender zum Kunden befördert. Mit über 100 Paketzustellern und 50 angebundenen Ländern bietet das 2015 gegründete Unternehmen aus Berlin so grenzenlosen Versand aus einer Hand.

Mit zusätzlichen Versandservices, wie Claims Center, Versicherung, Retourenportal und Labels, macht Seven Senders den internationalen Versand zur einfachen Sache. Automatisierte Versandbenachrichtigungen, Tracking- und Monitoringlösungen sorgen für einen transparenten Versandprozess. Monatliche Reports und Analysen ermöglichen die datenbasierte Optimierung der internationalen Versand-performance. Versender erhalten alles aus einer Hand und reduzieren Komplexität.

Lieferung und Zustellung mit Echtzeit-Trackern auf dem Prüfstand

Seven Senders betreibt keine eigene Flotte, sondern arbeitet mit Logistik-Anbietern für den Transport zusammen. Um die Lieferung für seine Kunden effizient zu gestalten, bündelt das Unternehmen Sendungen von verschiedenen Kunden. Das Tracking der Lieferung sowie der Lieferzeiten aller Sendungen ist dabei besonders wichtig. Deshalb suchte Seven Senders nach einer Tracking-Lösung, die detaillierte Einblicke in die Lieferketten und die Ursachen für mögliche Unregelmäßigkeiten im Versand ermöglicht. Ziel ist es dabei, den eigenen Kunden gegenüber noch aussagefähiger betreffend Sendungsstatus und Lieferzeiten zu werden. Spectos sollte hier mit Echtzeit-Trackern helfen, um die Performance ausgewählter Routen zu untersuchen. In einem ersten Pilotprojekt wurden die Live Tracker gezielt in Paletten auf Strecken eingesetzt, auf denen es in der Vergangenheit zu Unregelmäßigkeiten oder sogar Lieferverspätungen kam. Die Tracker übermitteln ihre Positionsdaten und damit die Bewegungsdaten der Paletten in Echtzeit. So gelang es Seven Senders verschiedene Erkenntnisse zu Ursachen von Lieferverzögerungen und zu Lieferoptimierungen zu gewinnen.

Spectos Live Tracking Technologie für Post & Logistik

Der von Spectos angebotene Echtzeit-Tracker überzeugte Seven Senders u.a. durch seine flexible Einsetzbarkeit, die zuverlässige Datenübertragung und seine geringe Größe.

Für den Testlauf verglich Seven Senders mehrere Tracker von unterschiedlichen Unternehmen. Im Vergleich überzeugte der von Spectos eingesetzte Kizy Tracker das Unternehmen am meisten. Er schnitt nicht nur in punkto Signalstärke und zuverlässiger Datenübertragung am besten ab, sondern überzeugte auch mit einer langen Batterielaufzeit. Ein weiterer Pluspunkt ist die flexible Einsetzbarkeit des Trackers dank der Größe einer Kreditkarte und des Gewichtes von nur 42g. Schlussendlich überzeugte die Tracking-Lösung zudem mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehrwert für Unternehmen und Kunden durch Transparenz im europaweiten Versand

Nach Abschluss des Pilotprojektes nutzt Seven Senders nun die von Spectos angebotene Tracking-Technologie für das Monitoring komplexer Routen. Die zuverlässige Echtzeit-Übermittlung der Daten und die hohe Standortgenauigkeit dank GSM-Konnektivität befähigt das Unternehmen, bei kritischen Ereignissen schnell zu reagieren und beispielsweise Logistik-Partner über eine verzögerte Ankunft im Hub zu informieren. Somit ist Seven Senders gegenüber seinen Kunden jederzeit auskunftsfähig und kann über den Status von Sendungen bezüglich der Lieferung und Zustellvorgänge informieren. Darüber hinaus setzt Seven Senders die Live Tracker stichprobenartig ein, um mit der gewonnenen Transparenz zu Logistikrouten bestehende Transportlösungen anzupassen.

Customer Experience und Transparenz im Transportnetzwerk

Das gemeinsame Webinar mit Seven Senders behandelte folgenden Themen:

  • Herausforderungen in der Zustelllogistik
  • Lieferkettentransparenz durch Echtzeit-Tracking Daten
  • Learnings und Best-Practice

Werfen Sie einen Blick in die Webinaraufzeichung:

Fakten

  • Europaweites Netzwerk an Last-Mile-Carriern
  • Über 100 Paketzusteller & 50 angebundene Länder
  • Grenzenloser Versand aus einer Hand

Aufgaben

  • Lieferkettentransparenz und Echtzeit-Informationen zu Transporten
  • Einblicke in die Ursachen von Lieferverzögerungen
  • Schnelles Reagieren bei kritischen Ereignissen

Spectos Lösung

  • Transparenz komplexer Logistikrouten durch Echtzeit-Tracking Daten
  • Daten ermöglichen Einblicke in Zustellvorgänge & und Optimierung von Transportlösungen
  • Live Tracking Technologie ermöglicht Lieferketten-transparenz end-to-end
  • Hohe Auskunftsfähigkeit gegenüber Kunden dank Echtzeit-loT-Daten
Zur Kundenübersicht