Call

Kontinuierlich, flexibel und zielgruppenspezifisch: Spectos Healthcare Befragungen

Der Mehrwert kontinuierlicher Befragungen im Gesundheitswesen

Eine hohe Zufriedenheit beeinflusst maßgeblich den wirtschaftlichen Erfolg und das Image von Einrichtungen im Gesundheitswesen. Und diese Zufriedenheit bezieht sich nicht nur auf die der Patienten: Einweiser und Mitarbeiter haben als Bindeglied zwischen Patient und Organisation gleichermaßen einen großen Einfluss auf das Fortbestehen einer Gesundheitseinrichtung. Ob Krankenhäuser, Kliniken, medizinische Versorgungszentren, Arztpraxen, Pflegeeinrichtungen oder ambulante Dienste: alle sollten regelmäßig mit spezifischen Zufriedenheitsbefragungen die Mitwirkenden ihrer Institution einbeziehen, um anhand bestehender Wünsche und Bedürfnisse die eigene Service-Qualität zu verbessern.

Hindernis Papierbefragung: Warum einseitige Befragungen eine Steigerung der Service-Qualität verhindern

Warum aber fällt vielen Gesundheitseinrichtungen die Häufigkeit oder der generelle Einsatz von Befragungen so schwer? Die häufigsten Gründe für ihren Verzicht sind die allgemeine Geringschätzung von Wert und Nutzen, Zeitprobleme oder mangelnde Akzeptanz von Befragungen. Häufig werden aber auch die spezifischen Defizite des Papierfragebogens – der nur eine mögliche Form der Befragung ist – verallgemeinernd auf den generellen Mehrwert von Befragungen übertragen. Viele Unternehmen verbinden daher mit Zufriedenheitsbefragungen einen hohen Personalaufwand, hohe Kosten, eine geringe Ursachenerkennung und die ausbleibende Reaktionsmöglichkeit auf Kritik. Diese einseitige Betrachtungsweise klammert jedoch andere effektive Erhebungsmethoden völlig aus.

Wer fragt, gewinnt: Befragungen bei Spectos Health Care

Spectos Healthcare folgt mit dem Einsatz vielfältiger Kommunikationskanäle einem hybriden Befragungsansatz, der die genannten Defizite verhindert und stärker die Bedürfnisse der Befragten und des Krankenhausmanagements berücksichtigt. Dieser kostengünstige und effektive Weg lässt Sie bequem und zuverlässig das Feedback Ihrer zentralen Ziel- und Interessengruppen (Patienten, Einweiser/Zuweiser, Mitarbeiter) im Gesundheitswesen erheben, auswerten und steuern. Mit unseren Lösungen für Patientenbefragungen, Mitarbeiterbefragungen und Einweiserbefragungen helfen wir Ihnen dabei, Schwachstellen frühzeitig zu erkennen und die Service-Qualität Ihres Unternehmens kontinuierlich zu verbessern. Profitieren Sie mit dem Einsatz von Spectos Healthcare von weniger Beschwerden, einem geringeren Personalaufwand und einer positiven Kostenrechnung.

Vorteile der Zufriedenheitsbefragungen mit Spectos Healthcare

  • Hybridansatz: Einsatz unterschiedlicher Kommunikationskanäle
  • Ganzheitliches Echtzeit-Monitoring der Qualitätskriterien
  • Hohe Rückläufer- und geringe Abbruchquote
  • Kurzfristige Befragungen realisierbar
  • Schnelle und übersichtliche Auswertung Ihrer individuellen Qualitätskriterien nach Abteilung, Station, Erkrankung etc.
  • Benchmarking der Kliniken und einzelner Stationen
  • Verfolgung der Entwicklung einzelner Qualitätsdimensionen im Zeitverlauf
  • Deutlich kostengünstiger gegenüber klassischen Verfahren
  • Effizientes Beschwerdemanagement gemäß G-BA Richtlinien
  • Konformität zur PEQ-Erhebungsmethode (Patients‘ Experience Questionnaire, Weisse Liste), 4QD von Qualitätskliniken.de
  • Geringer Personalaufwand
  • Zeitersparnis
  • Aufdeckung von Stärken und Schwächen interner Prozesse
  • Schnelle Reaktionsmöglichkeit auf Kritik und Probleme
  • Individualisierbare Fragebögen mit Möglichkeit zu geschlossenen Teilnehmerkreisen
  • Optimale Datenaufbereitung mit detaillierten Analysen und Alarmsystem

Steigern Sie die Zufriedenheit Ihrer Mitwirkenden im Gesundheitswesen mit Zufriedenheitsbefragungen in Echtzeit

Spectos Healthcare unterstützt Sie bei Einrichtung, Durchführung und Auswertung von Multikanal-Erhebungen und bietet eine Vielzahl ergänzender Services rund um Ihr individuelles Monitoringsystem.